KlinikClowns Bayern e.V. – Verbesserung der Lebensqualität durch Lachen mit Clowns

Veränderung braucht Soziale Innovationen!

Um nachhaltig und erfolgreich zu sein und einen echten Wandel im Denken und Handeln zu bewirken, brauchen wir ein neues Bewusstsein. Wir brauchen eine neue Kultur von „Global Entrepreneurs“, die die zwei wesentlichen Aspekte auf intelligente Weise miteinander verbinden: „Business“ muss wesentlich mehr „social“ werden und „social“ muss noch wesentlich mehr „Business“ werden. SCHOKOLADE hilft IMMER lädt daher alle ein, sich zu engagieren und neue innovative Lösungen für längst fällige Fragen zu finden und zu leben. Hier präsentieren wir einige Projekte, die sich in beispielhafter Weise für Benachteiligte einsetzen. Helfen Sie mit und lassen Sie auch Freunde und Geschäftspartnern daran teilhaben.

KlinikClowns Bayern e.V.

20 Jahre KlinikClowns – Sternradltour durch Bayern

Vor 20 Jahren zauberten „Dr. Piccolo“ und „Dr. Tapsel“ zum ersten Mal ein Lachen auf die Gesichter kleiner Patienten in einem Münchner Kinderkrankenhaus und alte Menschen im Pflegeheim erfuhren Freude und liebevolle persönliche Zuwendung durch die ersten KlinikClowns Bayerns. Heute schickt der gemeinnützige Verein KlinikClowns Bayern e.V. regelmäßig 58 professionelle Clowns „auf Visite“ in 92 verschiedene Einrichtungen von Aschaffenburg bis Garmisch-Partenkirchen, darunter 25 Kinderkliniken, 53 Einrichtungen für Senioren, 2 für Menschen mit Behinderung, 4 für schwerkranke erwachsene Menschen und 8 Hospize und Palliativstationen. Der Nutzen der – heute wie vor 20 Jahren durch Spenden finanzierten – „Clownsvisiten“ für Gesundheit, psychische Stabilität und Wohlbefinden hat sich in zwei Jahrzehnten bewährt und immer weitere Kreise gezogen.

Mit einer bunten Sternradltour in Augsburg, Landshut, Regensburg, Coburg und Rosenheim feiern die KlinikClowns im Juni 2018 ihren 20. Geburtstag und laden zum Mitradeln und Mitfeiern herzlich ein. Aktionen, Infostände und natürlich Geburtstagskuchen an den einzelnen Stationen runden die Etappen in den bayerischen Städten ab. Abschluss der clownesken Radtour durch Bayern ist ein großes Geburtstagsfest am 30. Juni 2018 auf dem Münchner Odeonsplatz.

Daten der Sternradltour:

in Augsburg am Donnerstag, 7. Juni 2018
14:00 Uhr: Start am Königsplatz (gegenüber Kundencenter swa), geradelt wird von dort zu den beiden Einsatzorten der KlinikClowns Kinderkrankenhaus Josefinum und Klinikum Augsburg. Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, hat die Schirmherrschaft für diese Etappe übernommen.

in Landshut am Samstag, 9. Juni 2018
10:00 Uhr: Start vor dem Rathaus in der Innenstadt, geradelt wird von dort durch die Stadt Landshut und zurück bis ca. 14:00 Uhr. Vor dem Rathaus laden die KlinikClowns mit lustigen Aktionen auch alle, die nicht mitradeln, herzlich zum Feiern ein.

in Regensburg am Freitag, 15. Juni 2018
14.00 Uhr: Treffpunkt vor der Klinik St. Hedwig, geradelt wird von dort ab 14:30 Uhr durch die Stadt Regensburg bis zum Haidplatz. Auf dem Haidplatz findet ab ca. 16.00 Uhr die KlinikClowns-Geburtstagsfeier statt, zu der natürlich auch alle, die nicht mitradeln, herzlich eingeladen sind.

in Coburg am Samstag, 16. Juni 2018
15:00 Uhr: Treffpunkt am Marktplatz, geradelt wird von dort ab 16:00 Uhr über den Bahnhofsplatz und den Schlossplatz zum Klinikum Coburg und zurück bis ca. 18:00 Uhr. Die Geburtsfeier mit vielen bunten Aktionen, zu der auch alle, die nicht mitradeln, herzlich eingeladen sind, findet auf dem Marktplatz statt. Die VR-Bank Coburg hat die Schirmherrschaft für diese Etappe übernommen.

in Rosenheim am Freitag, 22. Juni 2018
15:00 Uhr: Eselstour durch die Innenstadt zum Ludwigsplatz (Infos zum genauen Startpunkt in Kürze unter www.klinikclowns.de). Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer hat die Schirmherrschaft für diese Etappe übernommen.

in München am Samstag, 30. Juni 2018
12:00 Uhr: Ankunft der Radlgruppen aus den verschiedenen bayerischen Städten und abschließendes großes KlinikClowns-Geburtstagsfest auf dem Odeonsplatz unter der Schirmherrschaft von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Mehr Informationen finden Sie hier: